Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Ok Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Neuigkeiten bei FERNROHRLand

13.04.2019 - MINOX NVD 650 DIGITALES NACHTSICHTGERÄT

Bei Fernrohrland sofort ab Lager lieferbar:

MINOX NVD 650 Digitales Nachtsichtgerät mit Aufnahmefunktion

 

 


MINOX präsentiert mit dem NVD 650 ein neues digitales Nachtsichtgerät. Es verfügt über eine 6-fache optische Vergrößerung, die bei Bedarf digital bis auf 30-fach erhöht werden kann. Der große Objektivdurchmesser von 50 mm sorgt für hohen Lichteinfall und damit gute Auflösung und Bildhelligkeit.

Um den Einsatzbereich des MINOX NVD 650 auf eine Reichweite von bis zu 350 Meter auszudehnen, kann bei Bedarf der eingebaute Infrarotstrahler zugeschaltet werden, wenn das vorhandene Restlicht nicht mehr ausreicht. Eine Montageschiene ermöglicht es, zusätzlich einen externen Strahler anzuschließen.

Ein besonderes Ausstattungsmerkmal ist die eingebaute Kameraelektronik. Fotos oder HD-Videos können auf einer Micro-SD-Karte aufgezeichnet und die gemachten Beobachtungen damit dokumentiert werden.

Hierdurch bietet sich das MINOX NVD 650 als idealer Begleiter für die nächtliche Wildbeobachtung im Revier oder für Sicherheitsanwendungen rund um den Schutz von Objekten und Bauten an.

 

 

Weitere Informationen hier:

https://www.fernrohrland-online.de/fernglaeser-spektive/nachtsichtgeraete/minox-nvd-650-digitales-nachtsichtgeraet-html/




-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

04.04.2019 - Astrofotografie für Einsteiger Kerste

Neuerscheinung:

Astrofotografie für Einsteiger

Alexander Kerste

Der Leitfaden von den ersten Milchstraßen-Bildern zur Deep-Sky-Fotografie

März 2019, 180 Seiten, komplett in Farbe, Broschur 26.90 €


Beschreibung

Welche/r Astronomiebegeisterte will nicht irgendwann einmal die prächtigen Himmelsobjekte im Bild festhalten – sei es eine Mondfinsternis oder eine Galaxie? In diesem Buch erläutert Ihnen der langjährige Hobby-Astronom Alexander Kerste praxisnah und kompakt, was Sie dafür wissen müssen und welche Ausrüstung Sie benötigen.

Am Anfang steht Astrofotografie mit einfachen Mitteln: Wie halten Sie das Universum nur mit einer Kamera auf einem Stativ und einem Weitwinkelobjektiv im Bild fest? Über Strichspuraufnahmen des Sternenhimmels sowie Bilder von Milchstraße und Sternschnuppenströmen machen Sie sich mit den Grundlagen bekannt. Mit einer nachgeführten Kamera erlernen Sie erste Techniken zum Einnorden und steigen in die Kunst der astronomischen Langzeitbelichtungen ein.

Die Kamera am Teleskop ist der nächste große Schritt. Was für eine Ausrüstung brauchen Sie, um zu beeindruckenden Bildern von Mond, Sonne, Planeten und Deep-Sky-Objekten, wie z.B. Nebeln, zu kommen? Sie lernen Techniken zur Bilderstellung und -bearbeitung kennen, die Ihnen faszinierende Ergebnisse ermöglichen. Dazu zählt auch der Einsatz spezieller Kameras, Filter sowie hilfreicher Software.

Ein Beratungskapitel zum Teleskopkauf rundet das Buch ab – hier erfahren Sie alles Wichtige zur Wahl der richtigen Montierung und des passenden Teleskops, inkl. Tipps zur Aufbewahrung und zum Transport auf Reisen.

Zielgruppe

Einsteiger in die
Astrofotografie



Autor / Autorin

Alexander Kerste ist studierter Biologe und hat sein Hobby zum Beruf gemacht. Bereits seit 1993 ist er ehrenamtlich auf der Heilbronner Sternwarte aktiv und bringt interessierten Laien die Astronomie näher. Die Probleme, die Neueinsteiger in dieses Hobby haben, kennt er zur Genüge – für das Internet-Portal astronomie.de betreut er den Einsteigerkurs. Nach dem Studium arbeitete er unter anderem für das Magazin Astronomie Heute und veröffentlichte 2004 ein Sternkarten-Set. Seitdem arbeitet er als Freiberufler und hat als Autor Bücher im Eigenverlag veröffentlicht oder als Co-Autor an Büchern mitgearbeitet. Seit 2014 betreut und organisiert er außerdem die Nordlicht-und-Sterne-Reisen von Hurtigruten entlang der norwegischen Küste und hat das Begleitbuch zu dieser Themenreise verfasst. In seinem Blog kerste.de berichtet er über die Nordlicht-Jagd ebenso wie über vergangene astronomische Ereignisse.

Sofort lieferbar, hier bestellen:


https://www.fernrohrland-online.de/astromedien-literatur/astrofotografie/dpunkt-verlag-astrofotografie-kerste-html/


------------------------------------------------------------------------------------------------------

06.02.2019 - EXPLORE SCIENTIFIC 52° LER Okulare

EXPLORE SCIENTIFIC AR 52° LER Hochleistungsokulare


Die neuen Okulare der LER AR Serie von Explore Scientific sind ab sofort bei Fernrohrland in größeren Stückzahlen ab Lager lieferbar.

Das Plössl Okular wurde neu erfunden!

Die neue LER Okular Serie von Explore Scientific kann man als verbesserte Plössl Okulare bezeichnen. Das Gesichtsfeld ist dem des Plössl vergleichbar, verbessert wurden jedoch einige wichtige Kriterien.

* Großer Augenabstand für einen komfortablen Einblick - variiert von 20 mm beim 30 mm Okular und 15 mm beim 3 mm Okular
* Große Augenlinsen auch bei den kurzen Brennweiten
* Auch für Brillenträger sehr gut geeignet
* 52° scheinbares Gesichtsfeld
* Einzigartig hohe Randschärfe auch bei schnellen Teleskopen
* Patentierte EMD Vergütung für maximalen Kontrast
* Sorgfältig geschwärzte Linsenkanten zur Vermeidung von Reflexionen
* Schutzgas gefüllt und wasserdichte Ausführung
* Kein Beschlagen von innen mehr möglich
* Steckhülse aus Edelstahl mit einer konischen Sicherheitsnut
* Staubschutzdeckel u. Transportbeutel im Lieferumfang





Die patentierte EMD-Vergütung sorgt für hohen Kontrast und vermeidet störende Reflexe. Ein weiterer großer Vorteil dieser Okulare ist die außergewöhnlich hohe Bildschärfe und der hohe Kontrast, die sich gerade bei der Planeten und Mondbeobachtung deutlich bemerkbar machen.

Mit einem hochkorrigierten scheinbaren Gesichtsfeld von 52 Grad bieten diese Okulare eine außergewöhnliche Qualität gegenüber einem vergleichsweise einfachen Plössl.

Durch die Argon-Füllung wird ein Beschlagen von innen wirkungsvoll verhindert, und sie brauchen keine Angst vor Staub, Glaspilz oder dem Eindringen von Reinigungsflüssigkeit zu haben. Die Okulare sind wasserdicht versiegelt.
Die umklappbaren Silikon-Augenmuscheln ermöglichen einen optimalen Benutzerkomfort




Weitere Informationen hier:

https://www.fernrohrland-online.de/



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

12.12.2018 - Weihnachtsaktion 2018 Okulare

Jetzt noch ein Hperion Okular bei FERNROHRLand kaufen
und, solange vorrat reicht, eine kostenlose 43mm Augenmuschel
erhalten. Jetzt klicken und bestellen!

Weihnachtsaktion 2018

30.11.2018 - Wir räumen auf


Fernrohrland bietet noch bis Jahresende 2018 fast 300 Produkte mit bis zu 20 % Rabatt an:



Hier gelangen Sie zu unseren "SALE" Produkten -  Bitte hier klicken:

https://www.fernrohrland-online.de/gelegenheiten/sale-reduzierte-ware/



Dabei handelt es sich entweder um reduzierte Neuware aus Überbetand oder um  Ausstellungsstücke im Neuzustand.

Nachfolgend nur einige Beispiele:















Bereiten Sie sich auch auf den Weihnachts Kometen vor:




Hier finden Sie spezielle Komenten Sets:

https://www.fernrohrland-online.de/index.php?stoken=15EE8E65&lang=0&cl=search&searchparam=Celestron+Kometen+Set





Weitere Informationen über diesen Kometen finden Sie hier in den nachfolgenden links:

https://www.waa.at/hotspots/kometen/46p/index.html


https://www.br.de/sternenhimmel/komet-46p-wirtanen-november-dezember-2018-schweifstern-100.html


https://www.baader-planetarium.com/de/blog/komet-wirtanen-ist-er-der-weihnachtskomet-2018/



----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

15.11.2018 - OPENHOUSE 2018



Die Termine und Events zur

OPEN HOUSE 2018
16.-17. November 2018 stehen nun fest:
 
 
• 300 Preisreduzierte Artikel von APM bis Zeiss
• Freitag und Samstag Fernglas Test mit Mike Eick vom NABU
• Samstag 17.11. 14:00 Stefan Seip: Vortrag "Astrofotografie"
• Samstag 17.11. 10-16:00 Wolfgang Grzybowski justiert Ihr Teleskop auf der optischen Bank

Die Aktionen von Fernrohrland sehen Sie bitte hier:

https://www.fernrohrland-online.de/media/AktionenOpenHouse_Fernrohrland.pdf


Die Aktionen von Photo Universal sehen Sie bitte hier:

https://www.photouniversal.de/open-house/


Bitte beachten Sie auch diese Aktion:




Das Team von Fernrohrland und Photo Universal freut sich auf Ihren Besuch.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

19.10.2018 - Sind Sie bereit für den Weihnachtskomet?


Weihnachtskomet bei Fernrohrland



In diesem Winter steht uns der Komet 46P/Wirtanen, kein unberechenbarer neuer, sondern ein guter alter Bekannter ins Haus.

Der Komet ist vermutlich mit bloßem Auge hoch am Nordhimmel zu sehen und wird mit  Fernglas und Teleskop einen tollen Anblick bieten.

Am 16. Dezember kommt er der Erde bis auf 11,7 Millionen Kilometer nahe.


Anlässlich dieses Ereignisses hat Fernrohrland für Sie exklusive Celestron Deutschland Beobachtungs-Sets zusammengestellt.

 

Zuvor jedoch einige Infos zum Kometen:

 

Kometen sind faszinierende Himmelserscheinungen und für ihre Unberechenbarkeit bekannt.

Aber es gibt verlässliche Ausnahmen:

Einige kurzperiodische Kometen kennen wir gut genug um abschätzen zu können, was uns erwartet. Der Komet 46P/Wirtanen ist so ein Kandidat: Seit einer Begegnung mit Jupiter in den 1970er-Jahren hat sich seine Bahn so geändert, dass er nur noch 5,46 Jahre für einen Umlauf um die Sonne benötigt, dabei kommt er ihr bis auf 1,06 AE nahe – er erreicht also fast die Erdbahn.

In diesem Winter bietet 46P/Wirtanen besonders gute Beobachtungbedingungen: Am 16. Dezember kommt er der Erde bis auf 11,7 Millionen Kilometer nahe.

Erst in 20 Jahren kommt er uns wieder so nahe. Vier Tage vorher passiert er seinen sonnennächsten Punkt. Er wird aller Wahrscheinlichkeit nach sehr groß werden und eine Helligkeit von 7. bis 3. Größe erreichen.

 

Etwa von Oktober 2018 bis Februar 2019 wird 46P/Wirtanen voraussichtlich hell genug sein, um im Fernglas oder einem Teleskop sichtbar zu sein; im Dezember dürfte er sogar für das bloße Auge hell genug sein.

Trotz einer erwarteten Helligkeit von bis zu 3. Größe ist schwer vorherzusagen, was wir letztlich am Himmel sehen: Die Helligkeit verteilt sich auf ein großes Gebiet, sodass ein dunkler Himmel eine Voraussetzung ist, um ihn gut sehen.

 

Lichtverschmutzungsfilter können dabei ebenfalls helfen – mehr dazu weiter unten.

Besonders angenehm ist, dass der Komet seine Bahn durch die Sternbilder Eridanus, Stier, Fuhrmann und Luchs bis hin zum Großen Wagen zieht. Damit ist er in der dunklen Jahreszeit fast die ganze Nacht über sichtbar.

 

Wie kann ich den Kometen am besten beobachten?

 

Die kostenlose App Celestron SkyPortal für iOS und Android sagt Ihnen, wo genau der Komet gerade am Himmel steht – und kann ihn in kompatiblen, computergesteuerten Celestron WiFi-Teleskopen sogar einstellen:


 https://www.celestron.de/ce_de/skypotal-app.html




Der Komet kann kommen!

 





Ferngläser und Kometen-Sets:

 

Kometen Angebot Nr. 1:

 

Cometron 7x50 im Set #824305: 45,-- €

 

 

Das richtige Fernglas:

Wenn Sie den Kometen lieber selber suchen wollen, greifen Sie am besten zu einem Fernglas. Unter dunklem Himmel ist ein 7x50 mit seinem hellen Bild die erste Wahl.

 

Das Cometron 7x50 Fernglas wurde speziell für die Astronomie und die Jagd nach Kometen entwickelt und vereint ein helles Bild mit großem Gesichtsfeld.

 






Kometen Angebot Nr. 2 und 3:

 

Landscout 10x50 #824342 :Anstelle von 139,-- € - jetzt nur 120,-- €

Landscout 12x50 #824343 :Anstelle von 149,-- € - jetzt nur 125,-- €

 

 

Die LandScout-Ferngläser sind ebenso handlich und dank Stickstofffüllung und vollständiger Mehrfachvergütung noch robuster und besser für Wanderungen geeignet.

 

Mit der höheren Vergrößerung von 10x – LandScout 10x50– oder 12x – LandScout 12x50– und jeweils 50mm Öffnung sind sie für die Astronomie in Stadtnähe oder am Dorfrand sogar noch besser geeignet:

Der Himmel erscheint durch die zusätzliche Vergrößerung etwas dunkler, und die Sterne sind besser zu erkennen.

 




Kometen Angebot Nr. 4:

 

 

Echelon 10X70 #821361: Anstelle von 895,-- € - jetzt nur 699,-- €



 

Ein echtes Astro-Glas ist das Echelon 10x70: So viel Öffnung wie ein kleines Teleskop, Verarbeitung auf höchstem Niveau mit japanischer Optik und Endfertigung in den USA.

Sie werden erstaunt sein, was Sie mit diesem Fernglas noch alles am Himmel finden!

 

Vollständig wasserdicht zum Schutz gegen die Elemente. Stickstofffüllung gegen Beschlag im Inneren.

Celestron-XLT-Vergütung für beste optische Leistung

Mit robustem, wasserdichten Hartschalenkoffer

Stativgewinde, für lange Beobachtungsdauer

 

Sie wollen "näher ran"? Wie wäre es mit einem Spektiv?

 




Kometen Angebot Nr.5:

 

Hummingbird Spektiv: 7-22x50 ED #828000K: Anstelle von 497,-- € - jetzt nur 447,-- €

 

 

Das Hummingbird 7-22x50 ED Mikrospektiv ist ein ultrakompaktes Hind-End-Spektiv, dessen ED Linsen ein brillantes, helles Bild liefern.

Dabei ist es sogar kaum größer als Ihre Hand!

Wenn Sie es auf ein Foto-Stativ setzen, können Sie sogar mit Ihrem Handy hindurchfotografieren: Der NEX YZ Universaler 3-Achsen Smartphone Adapter positioniert Ihre Kamera Ihres Smartphones exakt hinter dem Okular, und Sie könne den Anblick für die Ewigkeit festhalten - egal, ob Sie Mond, Komet oder die Natur beobachten.

Im Gegensatz zu einfachen Digiskope-Adaptern können Sie auch den Abstand zum Okular exakt einstellen.

Sie erhalten Spektiv und Smartphone Adapter zusammen mit dem geräumigen Camouflage-Rucksack im preiswerten Set!

 




Kometen Angebot Nr.6:

Wenn es eine Nummer größer sein soll:

TrailSeeker Spektiv 80, 20-80x #821496K: Anstelle von 467,-- € - jetzt nur 417,-- €

 

Das TrailSeeker TrailSeeker 80 - 45 Grad liefert 20-80fache Vergrößerung, dank 1,25"-Anschluss können Sie auch andere Okulare für noch höhere Vergrößerungen verwenden. Die Spektive sind genau wie die großen Celestron-Teleskope vollständig XLT-mehrfachvergütet, zur Ausstattung gehören außerdem Gegenlichtblende und Fokussierung mit Grob- und Feintrieb.

Diese wasserdichten und stickstoffgefüllten Spektive sind bei Naturfreunden beliebt. Damit Sie sich am Himmel besser zurechtfinden, können Sie den Baader Sky Surfer III, LED-Leuchtpunktsucher mit dem Spektiv kombinieren:

Die Halterung wird einfach zwischen Spektiv und Stativ befestigt. Dann sehen Sie einen roten Leuchtpunkt zwischen den Sternen schweben und können jedes Objekt anpeilen.

Sie erhalten das TrailSeeker-Spektiv mit Sky Surfer III und dem Celestron-Camouflage-Rucksack zum Set-Preis.







Mit dem Teleskop auf Kometenjagd:


Kometen Angebot Nr. 7:

NexStar 90 GT Teleskop #821751K: Anstelle von 498,-- € - jetzt nur 398,-- €

 


 

Oder wollen Sie lieber gleich ein computergesteuertes Teleskop, um die Wunder des Universums zu entdecken? Das NexStar 90 GT ist ein klassischer langbrennweitiger Refraktor kombiniert mit der modernen NexStar-Handsteuerung von Celestron.

 

Mit deutscher Menüführung finden Sie sich leicht am Himmel zurecht – Sie müssen nur drei beliebige helle Sterne einstellen, und schon macht das Teleskop den Rest.

 

Sie müssen ihm nur noch sagen, was Sie beobachten wollen – oder die Koordinaten des Kometen eingeben, die Sie z.B. aus der SkyPortal-App erhalten.

Sie erhalten das Fernrohr im Set mit einem weiteren Okular, einem Mondfilter und einem kälteresistenten Netzteil.

Klassischer langbrennweitiger Refraktor kombiniert mit der modernen NexStar-Handsteuerung. Set besteht aus: •NexStar 90 GT

Okular 1¼" 12.5mm Huygens

Mondfilter 1¼“

Baader OTP Outdoor Telescope Power Schaltnetzteil 12,8V / 1,5A 19W mit Winkelstecker -25° bis +40°



Alle Sets i
Inkl. kostenlosem Kosmos Buch: Der Kosmos Sternführer:





Dieser umfangreiche Naturführer bietet alles, was man zur erfolgreichen Entdeckung des Nachthimmels braucht: Naturgetreue Übersichtskarten und schnell verständliche Anleitungen machen die Orientierung am Sternenhimmel auch für Einsteiger leicht.


Weitere Informationen über alle Kometen Sets:

https://www.fernrohrland-online.de/


Meh
r sehen mit den richtigen Filtern:


Haben Sie bereits ein Teleskop? Dann können Sie mit einem Filter versuchen, etwas gegen die Lichtglocken der Städte zu tun. Einen universellen Kometenfilter gibt es nicht, wobei ein UHC-S oder der Neodymium Moon & Skyglow-Filter einen Versuch wert sind – sei es vor dem Okular oder vor der Kamera. Einen Überblick über die verschiedenen, auch für die Kometenbeobachtung geeigneten Filter finden sie unter:

https://www.celestron.de/ce_de/kometen-filter/




Sonderpreise der „Kometen- Filter“:

2458305A Neodymium 1¼" (Mond-& Skyglow)-Filter: 63,00 € > 55,--

2458334A Baader 2 Zoll Neodymium Mond- & Skyglowfilter: 112,00 € > 98,-- €

2458398 Semi APO 1¼" Filter: 69,00 € > 59,--€

2458399 Semi APO 2" Filter: 125,00 € > 110,-- €

2458370 Fringe-Killer 1¼" Filter: 65,00 € > 57,--

2458375 Fringe-Killer 2" Filter: 98,00 € > 86,-- €

2458395  O-III 1¼" Filter (10nm) visuell: 95,00 € > 83,-- €

2458396 O-III 2" Filter (10nm) visuell: 165,00 € > 145,-- €

2458275 UHC-S / L-Booster-Filter 1¼": 79,00 € > 69,-- €

2458276 UHC-S/ L-Booster Filter 2": 135,00 € > 119,-- €



Der Komet Schwassmann-Wachmann 3 wandert am Ringnebel (M 57) im Sternbild der Leier vorbei – Aufnahme Sternwarte Welzheim.



------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

28.09.2018 - Celestron RASA 8" Vorankündigung

Celestron RASA 8" - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph

Öffnung: 203 mm  -  Brennweite 400 mm   f/2

Preis:  2.195,00 €


  • 8-Zoll f/2.0
  • Ebenes Bildfeld, frei von optischen Fehlern wie Feldkrümmung, Koma, Astigmatismus und chromatischer Aberration über das gesamte Feld eines APS-C-Sensors
  • NEUES ultrastabiles Fokussiersystem - sechs abgedichtete Präzisions-Kugellager verhindern eine Bildverschiebung
  • Integriertes Luftkühlsystem -12V DC MagLev Ventilator mit Staubschutz reduziert die Auskühlzeit und sorgt für einen optimalen Luftstrom
  • Interne Filterhalterung - integriert einen Lichtverschmutzungs-Filter nahtlos in den Lichtweg
  • CGE Schwalbenschwanz-Prismenschiene (3" Losmandy-Standard)
  • erweiterter Spektralbereich von 390-800 nm, so dass ein helleres Gesamtsignal aufgezeichnet werden kann




RASA 8" - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph

Der transportable Astrograph von Celestron, der 8" Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph (RASA), kann spektakuläre Deep-Sky-Weitwinkel-Aufnahmen in Sekundenschnelle aufnehmen. Dieses unglaublich lichtstarke f/2.0-System ist das perfekte Teleskop für moderne astronomische CMOS-Farbkameras, kleinere CCD-Kameras und spiegellose Kameras.

Dank des großen Öffnungsverhältnisses und des patentierten optischen Designs können Sie scharfe, detailreiche Bilder erzeugen und in vielen Fällen komplett auf einen Autoguider verzichten. Mit einem Gewicht von nur 7,7 kg (17 Pfund) ist es einfach, den 8" RASA auch zu den entlegensten Orten zu transportieren.

RASA-Leistung für jedermann

Das 8" RASA ist ein rein für die Fotografie ausgelegtes Teleskop, das ein ebenes Bildfeld ohne optische Aberrationen liefert und so über ein großes Gesichtsfeld extrem scharfe Sterne zeigt. Es ermöglicht astronomische Bilder mit einer beeindruckende "Tiefe" und vermeidet die Probleme, die typischerweise bei Instrumenten mit längerer Brennweite (und einem langsameren Öffnungsverhältnis) auftreten.

Die neueste Ergänzung der RASA-Familie ist mit 8" Öffnung eine wesentlich transportablere und erschwinglichere Version des RASA 11, der 2014 mit großem Erfolg eingeführt wurde. Mit dem 8" RASA sind die Vorteile des RASA-Designs nun für eine größere Anzahl von Astrofotografen nutzbar. Er teilt sich viele Eigenschaften mit seinem "großen Bruder" RASA 11, darunter das integrierte Kühlsystem, die interne Filterhalterung und die robuste CGE-Schwalbenschwanzbefestigung.

Das 8" RASA ist ausschließlich für die Fotografie konzipiert und kann nicht visuell verwendet werden. Die Fokusebene befindet sich an der Vorderseite des optischen Systems, sodass das Teleskop kein herkömmliches Okular aufnehmen kann.

Kürzere Belichtungszeiten und virtuelle "Echtzeit"-Beobachtung

Da es sich um ein optisches f/2.0-System handelt, können Astrofotografen kürzere Belichtungszeiten nutzen, um Details in schwachen Objekten aufzunehmen. In Kombination mit empfindlichen Kameras und der richtigen "Live-Stacking"-Software sind mit dem 8" RASA auch nahezu Live-Beobachtungen möglich: Sie können die Bilder auf einem Computer sofort betrachten und stacken, sodass sie heller und detaillierter sind als mit bloßem Auge – sogar im Vergleich zu viel größeren Teleskopen!

Da kürzere Belichtungszeiten möglich sind, muss Ihre Montierung auch nicht über längere Zeiträume hochpräzise nachführen. Die relativ kurze Brennweite von 400 mm des 8" RASA verringert die Anforderungen an die Nachführung zusätzlich. In vielen Fällen ist ein Autoguiding nicht erforderlich. Mit einem Gewicht von nur 7,7 kg (17 Pfund) passt dieses Teleskop hervorragend zu einer Vielzahl marktüblicher Montierungen.

Ultrastabiles Fokussiersystem

Mit der Einführung des 8" RASA stellt Celestron einen neuen Fokussierungsmechanismus vor, der das Spiel des Primärspiegels beim Fokussieren, Schwenken oder Nachführen des Astrographen verringert. Die Fokussierung ist einfacher, genauer und stabiler denn je. Der Schlüssel zu diesem ultrastabilen Fokussiersystem sind zwei Gruppen von Präzisionslagern, die während der Montage präzise ausgerichtet und getestet werden, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

Einzigartiges Optik-Design

Das patentierte RASA-Design (US 2016/0299331 A1) besteht aus Schmidt-Platte, Hauptspiegel, Linsengruppe und Optischem Fenster. Die Linsengruppe besteht aus vier Elementen und verwendet seltene Erden. Im Gegensatz zu vielen anderen Teleskopen, die nur im sichtbaren Licht (400-700nm) eine gute Leistung bringen, ist das 8" RASA für einen größeren Spektralbereich ausgelegt, von 390-800 nm. So kann mehr Licht der Himmelsobjekte gesammelt und scharf abgebildet werden.

Bei vielen Optiksystemen ist es für die Abbildungsqualität egal, ob ein weiteres Planglas wie ein Filter eingesetzt wird. Bei extrem lichtstarken Systemen wie dem RASA sieht das anders aus. Unsere Entwickler haben dieses Problem gelöst, indem der RASA über ein optisches Fenster verfügt, das ausgebaut und durch einen Filter ersetzt werden kann. So bleibt die Bildqualität auch dann auf höchstem Niveau, wenn Sie einen Filter verwenden oder die Kamera ein eigenes optisches Fenster hat. Celestron bietet einen Filter gegen die Lichtverschmutzung an, der speziell für das 8" RASA entwickelt wurde und der das optische Fenster ersetzt.

Alle lichtbrechenden optischen Oberflächen sind StarBright-XLT-vergütet, der Hauptspiegel hat eine verbesserte Aluminum-Beschichtung. So ist eine hohe Transmission für das Gesamtsystem sichergestellt. Im Vergleich zum HyperStar-System für Schmidt-Cassegrains liefert das RASA 8 eine bessere optische Leistung und eine überlegene Ausleuchtung.

Entwickelt für die modernsten Kameras

Im Gegensatz zu den größeren RASAs, die für DSLR- und große CCD-Kameras optimiert sind, wurde das 8"-Modell für astronomische CMOS-Farb-Kameras, kleinere CCD-Kameras und spiegellose Kameras entwickelt. Das Teleskop funktioniert aufgrund des verfügbaren Backfokus nicht mit handelsüblichen DSLR-Kameras. Es ist für Sensoren mit einer Diagonale von bis zu 22 mm optimiert und bietet noch eine gute Leistung an Sensoren mit einer Diagonale von bis zu 32 mm. Die in vielen spiegellosen Kameras verwendeten Sensoren im APS-C-Format sind eine gute Wahl. 42 mm Vollformat-Sensoren funktionieren zwar prinzipiell ebenfalls, aber die Leistung an den Kanten des Sensors ist schlecht und die Feldbeleuchtung wird reduziert. Darüber hinaus empfehlen wir nicht, das RASA 8 mit einem Kameragehäuse mit einem Durchmesser von mehr als 10cm zu kombinieren.






-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

22.08.2018 - SKYWATCHER EVOSTAR 150 ED APO

Die erste Lieferung der neuen 150 mm Apos ist eingetroffen:

Skywatcher 150mm F/1200 ED apochromatisches Refraktor Teleskop

Optischer Tubus mit Rohrschellen und GP Schiene und Koffer: 1.999,-- €





*   Neu gerechneter apochromatischer Skywatcher Refraktor mit 150 mm Öffnung, farbreine Abbildung mittels Doublet ED Objektiv

*   9,5 kg Tubusgewicht  -  empfohlene Montierung: Mindestens HEQ-5

*   Zweilinsiges Objektiv, davon eine Linse aus niedrig brechendem ED Glas und einem passend darauf abgestimmten Kronglaselement für eine scharfe, farbreine und kontrastreiche Abbildung

*   Entspanntes f/8 Öffnungsverhältnis:  Der 150 mmEvostar eignet sich dadurch ausgezeichnet für die Mond- und  Planetenbeobachtung - und Fotografie, aber auch für jeden anderen Bereich der astronomischen Beobachtung sowie für die Deep Sky Fotografie.

*   Für die Deep Sky Fotografie ist optional ein Focal Reducer inkl Flattner erhältich

*   Neuartige "Metallic High-Transmission Coating" MHC Vergütung für ein helles Bild

*   Stabiler 2" Crayford Okularauszug mit 11:1 Untersetzung für sicheres und exaktes Scharfstellen bei der Astrofotografie

*   Rohrschellen und Prismenschiene GP System im Lieferumfang enthalten

*   Stabiler Aluminium Transportkoffer für staubsichere Aufbewahrung und Transport

---------------------------------------------------------------------------------------------

3" Schienen System Erweiterung:

Rohrschellen Set aus Aluminium mit 3" Prismenschiene für Evostar 150ED

Wenn der 150 mm Apo an einer Montierung mit 3" Klemmsystem ( Losmandy ) befestigt werden soll, wird nicht nur eine andere Schiene, sondern auch andere Rohrschellen benötigt, die Rohrschellen für die 3" Schiene bieten eine breitere Basis und  sind insgesamt von viel höherer Qualität!

Rohrschellen Set mit 3" Schiene - Preis: 239,00





-------------------------------------------------------------------------------------------



Skywatcher 0.85x Brennweiten Reduzierer für Evostar 150 ED Teleskop

Preis: 239,00




Entwickelt von Skywatcher für den ernsthaften Astrofotografen.
Optimiert für Evostar 150ED Teleskope, reduziert dieses hochwertige optische Zubehörteil die Brennweite des Telskopes um den Faktor 0,85x und bietet eine verbesserte Korrektur des Feldes bis in die Ecken. Zum Anschluß benötigen Sie die Kameraadapter von M48x0,75 auf Ihre Kamera Canon oder Nikon

Die Brennweite reduziert sich damit auf 1020 mm, das Öffnungsverhältnis erhöht sich auf 1:6,8 - das bedeutet in der Praxis eine um 50% kürzere Belichtungszeit!

Weitere Infos hier:

https://www.fernrohrland-online.de/


---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

31.07.2018 - ZEISS VICTORY HARPIA 85 ab Lager lieferbar!

DIE Zeiss Neuheit für 2018:

Zeiss Harpia: Das Beste Zeiss Spektiv aller Zeiten!

 


ZEISS VICTORY HARPIA 85 + ZEISS VARIO-OKULAR 22-65x
bei Fernrohrland ab Lager lieferbar und vorführbereit!

Preise: Harpia Spektiv 85 mm Grundkörper: 2.900,-- €
Harpia Okular:.................................................. 595,-- €





Dieses Spektiv bildet ein neues, außergewöhnliches Objektivsystem mit 3-fach Weitwinkelzoom und bis zu 70-facher Vergrößerung bei einer Wahl zwischen 85 und 95 mm Objektivdurchmesser ( Die Zoomeinstellung wird bei diesem Spektiv erstmalig am Objektiv vorgenommen).

Extrem weite Sehfelder: Das Okular mit einer festen Brennweite von 7,48 mm bietet mit 80 Grad scheinbarem Gesichtsfeld für ein Spektiv einen extrem großen Blickwinkel und das bei jeder Zoomeinstellung!

Der DualSpeed Focus ermöglicht schnelles Fokussieren und ein bequemes, exaktes Scharfstellen auch bei hoher Vergrößerung.

Verfügbar als 22–65x85 und 23–70x95


Leistungsmerkmale:

Kompaktes Hochleistungs-Okular:

Komfortables Einblickverhalten durch die schlanke Form. Sicher arretierbar mit dem Bajonettverschluss.


Aufwändiges Objektivsystem:

FL Glas und weitere Sondergläser sorgen für ein absolut scharfes und farbtreues Bild selbst bei maximaler Vergrößerung.

 


ComfortVision Concept:

Subjektiver Sehwinkel von 72° über den gesamten Zoom-Bereich für spürbar mehr Übersicht im Gelände.

 


DualSpeed Focus:

Präzise fokussieren mit automatischer Umschaltung zwischen Schnell- und Feintrieb.




Technische Daten:

                 Victory Harpia 85                             Victory Harpia 95

Brennweite.................. 162 – 486 mm              174 – 523 mm
Filtergewinde............... M86 x 1.00                   M95 x 1.00
Objektivdurchmesser.. 85 mm                          95 mm
Naheinstellgrenze--------3.5 m                            4.5 m
Höhe x Breite x Länge 121 x 103 x 384 mm    124 x 109 x 408 mm
Gewicht----------------------- 1934 g                          2078 g
Wasserdichtigkeit....... 400 mbar                      400 mbar
Stickstofffüllung......... Ja                                  Ja


Okular........................... 22–65x                          Okular 23–70x
Vergrößerung................ 22–65x                          23–70x
Sehfeld auf 1000 m....... 63.2 – 21.0 m                58.8 – 19.5 m
Austrittspupille.............. 2.50 – 1.31 mm            2.50 – 1.34 mm
Brennweite                      7.48 mm                      7.48 mm
Zoomfaktor..................... 3x                                3x



-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

20.07.2018 - Mondfinsternis+Marsopposition 27.7.2018

 





Newsletter_Top
 
Haben Sie schon mal eine Mondfinsternis fotografiert?
Am 27.Juli2018 ereignet sich eine Totale Mondfinsternis, deren Verlauf wir fast in voller Länge beobachten können.
 
Mondfinsternis

Gleich mehrere Begebenheiten machen diese Finsternis ganz besonders:

Sie ist die längste Totale Mondfinsternis in diesem Jahrhundert

Sie kann in der Abenddämmerung vom Beginn des Mondaufganges bis nach Mitternacht beobachtet werden. Besonders beeindruckend wird das Farbenspiel der hellen Abenddämmerung, dem glutrot verfinsterten Mond und dem Erdschatten sein, in welchem sich der Beginn der Finsternis abspielt.

In dieser Nacht am 27.7.2018 steht der Planet Mars unweit des Mondes und ist
so hell wie seit 15 Jahren nicht mehr.

Fotografieren kann man die Finsternis mit allen verfügbaren Brennweiten, besonders eignen sich jedoch längerbrennweitige Objektive oberhalb von 300 mm.

Die Mondfinsternis kann bis 500 mm Brennweite gerade noch mit kurzen Belichtungszeiten 0,5 – 1 sec. Belichtungszeit ohne Nachführung fotografiert werden.

Als preisgünstige Alternative zu teuren Teleobjektiven bieten wir apochromatische Teleskope in verschiedenen Brennweiten an.
(Diese besitzen natürlich keinen Autofokus, also nur manuelle Scharfstellung)

330mm Brennweite

TS_50mm

420mm Brennweite
 
TS_70mm


600mm Brennweite

SKY_80mm

Für längere Belichtungszeiten bieten wir, für jedes Fotostativ passend, eine kleine und preisgünstige Reisemontierung an:


Skywatcher Montierung

Für unsere Newsletterkunden:
HIER AUSFÜHRLICHE INFOS VON FERNROHRLand zur Mondinsternis


zu den NEWS
  
Aktion Banner

Der Newsletter ist fuer den persoenlichen Gebrauch gedacht. Er darf weitergegeben werden, solange dies unentgeltlich, vollstaendig und unveraendert geschieht. Eine sonstige Weitergabe, Vervielfaeltigung oder Verwertung, auch in Teilen, bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Herausgebers.
Sie erhalten diesen Newsletter, weil  Sie sich auf unserer Homepage eingetragen haben.

Alle Preise in € inkl. 19 % MwSt, Irrtum und Fehler vobehalten,
Es gelten unsere AGBs


 
FERNROHRland by
PHOTO UNIVERSAL

Kleiber GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 28
D 70736 Fellbach
Telefon +49 (0) 711 957 60-0
Telefax +49 (0) 711 957 60-40
Home: www.fernrohrland.de
EMail: info@fernrohrland.de
Handelsregister:
Amtsgericht Stuttgart
HRA 261080
USt.ID DE147 222 926
PHOTO UNIVERSAL Kleiber Verw. GmbH Amtsgericht Stuttgart HRB 263875 GF:
Ulrich Kleiber, Peter Kleiber

News_down


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


17.05.2018 - Fernglas Sommer Aktionen


















Anfragen und Bestellungen bitte an:

Tel.0711 / 957600

info@fernrohrland.de


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6
  7. 7
  8. 8
  9. 9
  10. 10

Warum zu FERNROHRLand:

  •   Seit über 50 Jahren am Markt
  •   Professionelle Beratung von Profis für Profis
  •   Grosse Ladenefläche mit Aussicht
  •   Mehr als 3.000 Artikel sofort ab Lager
  •   Herstellerunabhängig mit grosser Auswahl
  •   Mietservice
  •   Abholung im Ladengeschäft möglich
  •  ÖFFNUNGSZEITEN
    Mo - Fr 8:30 - 18:00 
    (Pause zwischen 13:00 und 14:00)
    Sa 10:00 - 14:00

Unsere Partner



DHL Logo

 
 
 
 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten