Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Ok Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Celestron

CELESTRON RASA 36 CM ROWE-ACKERMANN

ArtNr.: 522251
Nicht auf Lager
    Wird bestellt.

Liefertermin hier erfragen
? Warenkorb in PayPal anzeigen
RASA 36cm - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph



Ein bahnbrechendes optisches System mit 36 cm Öffnung und Blende f/2.2, das für professionelle Anwendungen entwickelt wurde, die sowohl ein großes Bildfeld als auch eine hohe Auflösung erfordern, wie z.B. Weltraumüberwachung und andere wissenschaftliche Einsatzgebiete.
Die Linsengruppe mit vier Elementen verwendet extra-low dispersion (ED) Glas für eine Abbildung ohne Falschfarben, Koma und Feldkrümmung. Der Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph (RASA) 36 cm ist auch eine ausgezeichnete Wahl für anspruchsvolle Astrofotografie.
60 mm optimierter Bildkreis für nadelscharfe Sterne bis in die äußersten Ecken der größten verfügbaren Sensoren.
Von dem erweiterten Spektralbereich profitieren Kameras, die im Bereich von 700-900 nm empfindlich sind, so dass ein helleres Gesamtsignal erkannt werden kann.
Das neu gestaltete Fokussiersystem minimiert Fokusdrift oder andere unerwünschte Bewegungen des Hauptspiegels und ermöglicht eine einfache und stabile Schärfeeinstellung.




RASA 36 - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph

Die Rowe-Ackermann Schmidt Astrographen (RASA) sind Teleskope für Weltraumüberwachung, Space Situational Awareness (SSA), weitere wissenschaftliche Anwendungen und professionelle Weitwinkel-Astrofotografie. Sie bieten ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis in Bezug auf Blende, Schnelligkeit, Bildfeld und optische Leistung. Das RASA-Design verfügt über eine komfortable Kameraposition im Primärfokus, aber außerhab des Teleskoptubus und einer flachen Bildebene, die kleine Spotgrößen bis an den Rand eines weiten Feldes ermöglicht. Das Ergebnis sind Bilder, die frei von optischen Fehlern wie Bildfeldkrümmung, Koma und Astigmatismus sind.

Das RASA 36cm ist die Weiterentwicklung des RASA 11" und die erste Celestron Primärfokus-Optik welche konsequent für wissenschaftliche Anwendung und für Weltraumüberwachungsaufgaben konstruiert wurde. Dies beinhaltet nicht nur eine kompromisslose optische Leistung über das ganze Bildfeld, sondern insbesonders auch die mechanischen Details bei der Spiegellagerung und der Fokussierung - und nicht zuletzt bei der Justage der Optik und der Lagesicherung aller optischen Elemente bei kontinuierlicher Fokussierbarkeit.

Die Version mit 36 cm Öffnung ist das größte und mit f/2,2 schnellste Fernrohr dieser Art, das "von der Stange" erhältlich ist. Im Gegensatz zu den meisten Teleskopen, die nur sichtbares Licht scharf abbilden (400-700 nm), fokussiert das RASA 36 cm einen erweiterten Spektralbereich (400-900 nm), so dass ein geeigneter Kamerasensor ein helleres Signal erfassen kann. Der RASA 36 cm verfügt zudem über ein neu entwickeltes Fokussiersystem, das eine einfache und stabile Fokussierung gewährleistet.

[Rasa 36cm Sensor Size]

Der große Backfokusabstand (77,5 mm) des RASA 36 bietet ausreichend Arbeitsabstand für eine Vielzahl von Bildsensoren. Ein kundenspezifischer Kameraadapter kann für ein Sichtfeld bis zu 4,4 Grad hinzugefügt werden.


Der RASA 36cm - Rowe-Ackermann Schmidt Astrograph (#822251, € 17850,-) ist nicht einfach nur eine größere Version des ursprünglichen 11" RASA. Vielmehr wurde er auch optisch und mechanisch für die anspruchsvollsten professionellen und wissenschaftlichen Anwendungen aufgerüstet.

Im RASA 36 (14") kommt ein neues Vergütungssystem zum Einsatz, das die Leistung in einem erweiterten Spektralbereich von bis zu 900 nm maximiert. Die meisten Consumer-Teleskope sind für sichtbares Licht im Bereich von 400nm bis 700nm optimiert. Durch die gesteigerte Transmission im Bereich von 700nm bis 900nm liefert das Teleskop ein helleres Signal für im Infrarotbereich empfindliche Kamerasensoren.

Genau wie der 11"-RASA verfügt auch der RASA 36 über eine Linsengruppe mit vier Elementen, die scharfe Bilder ohne Farbfehler, Koma oder Bildfeldkrümmung ermöglicht. Mit einem riesigen optimierten Bildkreis von 60mm Durchmesser liefert das Teleskop scharfe Sterne bis zum Rand auch der größten verfügbaren Sensoren. Ein großzügiger Backfokus von 77,5 mm bietet ausreichend Platz für eine Vielzahl von Kameras mit einem maximal möglichen Bildfeld von 4,4 Grad.

Der RASA 36 wurde in den letzten Monaten nur in sehr kleiner Stückzahl produziert, wobei die gesamte Kapazität derzeit für professionelle Märkte auf der ganzen Welt bestimmt ist. Das Teleskop ist eine der kostengünstigsten und leistungsfähigsten Optionen mit Serienfertigung für Weltraumüberwachung, Behörden und wissenschaftliche Anwendungen, was zu einer extrem hohen Nachfrage führt.

Aufgrund der starken Nachfrage und der begrenzten Produktionskapazität wird das Gerät derzeit nur direkt an professionelle Organisationen verkauft. Celestron arbeitet jedoch an der Erhöhung der Produktionskapazität und arbeitet derzeit die vorhandenen Bestellungen ab. Sobald die Produktionsraten die professionelle Nachfrage übersteigen, wird Celestron den RASA 36 auch Händlern und Endverbrauchern anbieten. Dann können auch Preis- und Lieferinformationen bereitgestelt werden.



Allgemein
Hersteller Celestron
Artikelnummer (#) 822251
EAN Code 4047825037794
Optik
Teleskopserie RASA
Optische Bauart RASA
Freie Öffnung 355.6 mm
Brennweite 790 mm
Öffnungsverhältnis f/2.2
Bildfeld 60.1 mm Ø, 4.3°
Backfokus 55 mm (mit mitgelieferten Adaptern), 77.5 mm (von der Oberkante des Anschlussgewindes)
Vergütung Verbesserte Aluminium-Beschichtung, XLT Mehrfachvergütung
Nutzbares Feld 70 mm Ø, 5.1°, nur minimaler Leistungsabfall am Bildrand
Wellenlängenbereich 400 - 900 nm
Spotgrösse < 6.3 μm RMS über das Bildfeld
Optischer Filter 104 mm Ø
Obstruktion 158 mm (44% des Durchmessers)
Tubusdurchmesser (max) 40,5 cm
Tubus (Material) Aluminum
Tubuslänge 108 cm
Tubusgewicht 34kg (75 lbs)
Besonderheiten Lüfter, zwei Schwalbenschwanzschienen
ELESTRON RASA OPTISCHER TUBUS MIT 3" MONTAGESCHIENE

Optische Bauart RASA ASTROGRAPH ( NICHT VISUELL VRWENDBAR!)
Freie Öffnung 355.6 mm


Montierung Keine Montierung (nur OTA)
Beinhaltetes Zubehör
Fokussierer minimiert Fokus-Drift

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Warum zu FERNROHRLand:

  •   seit über 60 Jahren am Markt
  •   professionelle Beratung von Profis für Profis
  •   grosse Ladenfläche, mit Aussicht
  •   mehr als 3.000 Artikel sofort ab Lager
  •   herstellerunabhängig, mit grosser Auswahl
  •   Mietservice
  •   Abholung im Ladengeschäft möglich
  • Aktuelle Servicezeiten telefonisch und Mail:
  • info@fernrohrland.de 0711 95760-17
  • Montag bis Freitag 10:00 - 16:00 nach
    Terminvereinbarung

Unsere Partner



DHL Logo

 
 
 
 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten