Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen zu. Ok Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Vixen

VIXEN AXJ-MONTIERUNG u. STARBOOK TEN

ArtNr.: 818220
Nicht auf Lager
    Lieferzeit 1-4 Wochen
    individuellen Liefertermin erfragen
AXJ Montierung P-FL

Die AXJ Montierung steht für hohe Robustheit und Präzision als Ergänzung zur AXD2 Equatorial Montierung. Die AXJ Montierung ist mittels Adapters auch an AXD-TR102 Stative verwendbar.

Besonderheiten #1:

+/-4.0 Bogensekunden mit V-PEC
In der Regel werden periodische Fehler bei Montierungen vom Benutzer gemessen und korrigiert. Da das alte StarBook diesen Fehler nicht dauerhaft gespeichert hat, wurde bei der STAR BOOK TEN Steuerung dieses Problem behoben. Der periodische Fehler der Montierung wurde in der Fabrik gemessen (12 Punkte insgesamt pro 30 Grad Schneckenrad) und vor der Auslieferung beseitigt. Dies wird "V-PEC" genannt und funktioniert automatisch, sobald Sie die Montierung in Betrieb nehmen. Sie können eine Genauigkeit von +/- 4,0 Bogensekunden erreichen. Zudem können Sie die Tracking-Genauigkeit weiter erhöhen, indem Sie Ihren eigenen aufgezeichneten periodischen Fehler abspeichern.

Besonderheiten #1-A V-PEC
(Vixen-Permanent Periodic Error Correction)
Die periodische Bewegung jeder einzelnen AXJ Montierung wird in Vixens japanischer Fabrik während des Montageprozesses gemessen. Dieser Prozess wird eingestellt und kontrolliert, indem 12 Punkte (30 Grad) des Schneckenrads mit einem hochauflösenden periodischen Messgerät überprüft werden. Dann wird der Korrekturwert aus den gewonnenen PEC-Daten im festen Speicher innerhalb der AXJ Montierung abgespeichert. Dies wird "V-PEC" genannt. Der V-PEC arbeitet automatisch wenn der Benutzer die AXJ Montierung einschaltet. Sie erreicht so eine Genauigkeit von +/- 4,0 Bogensekunden. Der Beobachter kann die Tracking-Genauigkeit weiter erhöhen, indem er nach Bedarf seine eigenen PEC Korrekturen vornimmt.

Vixen verwendet bei der AXJ Montierung ein neues "Belt-Drive System". der Antrieb wurde von "Zahnrad" zu "Zahnriemen" ersetzt.
Die Montierung erreicht somit eine schnellere Reaktionszeit und geringeres Spiel.
Hierdurch wird auch der Geräuschpegel gesenkt.

Besonderheit #3: 14 Kugellager
Die beweglichen Teile der AXJ Montierung haben insgesamt 14 Lager. Diese Lager werden effektiv sowohl für die RA- und DEC-Achse als auch für die Lagerwelle für das Schneckengetriebe verwendet.

Besonderheit #4: Polhöheneinstellung (Variable Fork Fix Type)
ie Breiteneinstellung der AXJ Montierung kann zwischen 0 und 70 Grad erfolgen. Aufgeteilt in 3 Zonen (High, Middle und Low Altitude) und einstellbar +/- 15 Grad pro Zone.
Die Höhenskala ist in 5-Grad-Schritten aufgeteilt. Für die Feineinstellung stehen zwei große Klemmschrauben zur Verfügung. (ca. 0,7 Grad pro Umdrehung).

Besonderheit #5: Polsucherfernrohr mit Referenzstern Einstellung

Der 6x20 Polsucher ist vorinstalliert.
Mit diesem kann der Benutzer die Polausrichtung (sowohl für die nördliche Hemisphäre wie auch für die südliche Hemisphäre) einstellen.
Dieser Polsucher hat ein variables Leuchtabsehen mit automatischer Abschaltfunktion. Die Helligkeit ist in 8 Stufen einstellbar, so dass der Benutzer die gewünschte Helligkeit selbst einstellen kann.
Sichtfeld 8 Grad
3-Sterne-Ausrichtungssystem
Einstellgenauigkeit innerhalb von 3 Bogenminuten
Durch Betätigung des Druckknopfes leuchtet die Dunkelfeldbeleuchtung (rote LED) auf. Da das Fadenkreuz selbst rot leuchtet, kann der Beobachter immer noch Sterne im Hintergrund des Fadenkreuzes erkennen um diese Deckungsgleich zu bekommen. Die Beleuchtung schaltet sich automatisch nach einigen Minuten ab um die Batterien zu schonen.

Besonderheit #6: Der Montierungskopf

Der Montagekopf der AXJ Montierung besteht aus einer eloxierten Aluminiumplatte, die
kratzbeständig ist.
Es sind Gewindebohrungen (M8 x8, 5/16 Zoll x4) am Montagekopf angebracht um auch Montagen anderer Hersteller anbringen zu können.

Besonderheit #7: Tragkraft bis 22kg ohne Gegengewicht

2 Lagersätze (4 Stück) werden für die Welle der RA-Achse verwendet. Mit dem neu entwickelten EQ-Design hat die AXJ Montierung die Ladekapazität erhöht um eine Nutzlast von 22 kg zu erhalten.
Da die Motoren, Schneckenwelle und Schneckenrad im unteren Teil der Montierung angeordnet sind benötigt man weniger Gegengewichte als bei herkömmlichen Montierungen.

Besonderheit #8: STAR BOOK TEN Steuerung

Die STAR BOOK TEN Steuerung ist eine moderne Steuerung mit hochauflösendem Farbmonitor.
Das STAR BOOK TEN enthält mehr als 272.000 Himmelsobjekte, darunter etwa 260.000 Sterne aus dem SAO-Katalog, 109 Messier-Objekte, 7840 NGC-Objekte und 5.380 IC-Objekte sowie Sonne, Mond und Planeten. Objekte können mit dem allgemeinen Namen aufgerufen werden und Informationen wie eigene Aufnahmen und Daten können separat angepasst werden.

Besonderheit #9: Einfahrbare Gegengewichtsstange
Die 25mm dicke einziehbare Gegengewichtsstange besteht aus rostfreiem Stahl (kompatibel mit dem Gegengewicht der AXD2 Montierung).
Diese Gegengewichtsstange wird im Inneren des Deklinationskörpers verstaut, um eine bessere Portabilität zu erreichen.

Besonderheit #10: Zubehör Schuh

Für eine einfache und schnelle Polausrichtung kann der #35511 Polar Meter auf diesen Schuh aufgeschoben werden.

Wir informieren Sie gern darüber, falls der Preis dieses Artikels Ihrem Wunschpreis entspricht.

Prüfcode
Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

Warum zu FERNROHRLand:

  •   Seit über 50 Jahren am Markt
  •   Professionelle Beratung von Profis für Profis
  •   Grosse Ladenefläche mit Aussicht
  •   Mehr als 3.000 Artikel sofort ab Lager
  •   Herstellerunabhängig mit grosser Auswahl
  •   Mietservice
  •   Abholung im Ladengeschäft möglich
  •  ÖFFNUNGSZEITEN
    Mo - Fr 8:30 - 18:00 
    (Pause zwischen 13:00 und 14:00)
    Sa 10:00 - 14:00

Unsere Partner



DHL Logo

 
 
 
 
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten